PDFDrucken

Garten Holzwolle Erdbeerwolle Naturprodukt 2,5 kg

8,90 €
(
3,56 €/kg
)

inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Versandgewicht 2,52 kg


1-2d_de.gifLieferung*: Fr. 21 - 22 Juni

*Gilt für Lieferungen innerhalb Österreichs und Deutschland- Lieferzeiten ins Ausland finden Sie unter Zahlung und Versand

Beschreibung

Naturprodukt aus unbehandeltem Holz zur Unterlage für Bodenfrüchte (z. B. Erdbeeren, Gurken, Zucchini) als Schutz vor Erdkontakt, Fruchtfäulnis und schneller Bodenaustrocknung. Verbessert Bodengare, begünstigt Pflanzenwachstum, reduziert Schneckenfraß.

Verbrauchsrichtwert: ca. 40-50g / Erdbeerpflanze bzw. 500g/m² Beetfläche

Gartenwolle

Kultivierter Anbau und saubere Ernte - Gärtnerei aus Leidenschaft


Naturbelassene Kiefernholzwolle, welche nach bewährtem deutschem Qualitätsstandard hergestellt wird, ist das Ausgangsmaterial für die Anwendung als Gartenwolle.

Gartenwolle wird in erster Linie als Unterlage zum Schutz vor Erdkontakt für Bodenfrüchte wie beispielsweise Erdbeer-, Gurken- und Zucchinikulturen eingesetzt. Nach der Blüte der Pflanzen dient eine Unterlage von Holzwolle zum Schutz der Früchte vor Fäule, Schmutz und Schnecken. Ebenso wird der Boden durch die Deckschicht mit Holzwolle vor zu schnellem Austrocknen geschützt und gleichzeitig die Bodengare verbessert, welche das Wachstum der Pflanzen und Früchte begünstigt. Dadurch eignet sich unsere Gartenholzwolle auch für Beerensträucher, Tomatenpflanzen oder Kraut- und Gemüsegewächse wie z. B. Kohlrabi.

Durch die Holzwolle-Unterlage können die heranreifenden Früchte nach Niederschlägen schneller abtrocknen, wodurch vor allem bei Erdbeerpflanzen die Gefahr von Pilzkrankheiten deutlich reduziert wird.
Der entscheidende Vorteil ist, dass mit Holzwolle in der Gartenanwendung keine Unkrautsamen oder Spritzmittelrückstände aus dem Getreideanbau in Ihre Gärten und Felder gelangen und so für unbedenkliche Verwendung und Genuss der eigenen Früchte sorgen.
Nach der Ernte kann die Gartenwolle kompostiert werden und verrottet vollständig.

Als schichtweise Unterlage für die Lagerung von Obst schützt die Holzwolle vor dem Austrocknen, Fäule und anderen Lagerschäden wie z. B. Druckstellen und erhöht so auf ganz natürliche Weise die Haltbarkeit.

Gartenwolle kann weiterhin als Füllmaterial für Gartenkugeln zur Schädlingsbekämpfung verwendet werden oder als Einwinterungsschutz frostempfindlicher Ziersträucher.

Unsere Gartenholzwolle ist im handlichen 2,5-kg-Tragepack abgepackt.
Produkteinheiten pro Packung: 1 Pkg.